Die neue Konzertreihe für das Kirbachtal

Vielen Dank für Ihren Besuch!
Entdecken Sie hier das Programm unserer ersten Spielzeit 2021!


Aktuelles

Grandioser Auftakt unserer neuen Konzertreihe: Am 24. Juli 2021 war die Hohenhaslacher Kelter beim Konzert "Mit Tiefgang" unter den geltenden Hygienevorschriften voll besetzt.

Die ehemalige Deutsche Weinkönigin, Carolin Klöckner aus Gündelbach, überreichte als Schirmherrin der "Klanglese Kirbachtal" den Künstler*innen am Ende des Konzertes unter großen Beifall des Publikums Blumen.

Ausgelassene Stimmung nach einem wundervollenen Konzert und einer fantastischen Premiere der "Klanglese Kirbachtal."

Stehende Ovationen für die Künstler*innen bei "Im Feuerstrom der Reben" am 
4. September 2021 im Foyer des Lichtenstern-Gymnasiums.

Sandra Bildmann (Sopran) und Robin Neck (Tenor) verzückten das Publikum beim 
2. Konzert der "Klanglese Kirbachtal" mit Hits und Highlights aus der Welt der Operette.

Unter der Leitung von Michael Braunger am Flügel sorgten die Philharmonischen Solisten Stuttgart für den perfekten Operetten-Sound.

Nicht nur sängerisch, sondern auch schauspielerisch zogen die Solisten das Publikum in ihren Bann: Es wurde geflirtet, geschwelgt und getanzt.

Beim 3. Konzert der "Klanglese Kirbachtal" bescherten Andra Darzins (Viola) und Annegret Müller (Rezitation) dem Publikum ein außergewöhnliches Programm: ein Wechselspiel von Werken für Bratsche solo und Texten rund um den Wein. 

Das Programm unter dem Titel "Bach und Bacchus" war für dieses Konzert speziell konzipiert worden und stieß beim Publikum in der Häfnerhaslacher Kirche St. Remigius auf große Begeisterung.

Über die Klanglese

 Das Kirbachtal mit seinem einzigartigen Landschaftsbild steht im Mittelpunkt der neuen Kammermusikreihe des "Konzertvereins Kirbachtal e.V." Unser Anspruch ist es, Kammermusik von internationalem Rang mit der Region und ihren Weinen zu verbinden. Hierbei soll das Kirbachtal nicht nur als Kulisse dienen - es wird das Konzert fernab urbaner Hörgewohnheiten zu einem reizvollen Erlebnis und die Musik in ungewohntem Kontext neu erfahrbar machen.
 Wir präsentieren außergewöhnliche, explizit für die jeweiligen Konzerte konzipierte Programme, interpretiert von herausragenden Künstlern. In den ausgedehnten Pausen sowie vor und nach den Konzerten ist das Publikum herzlich eingeladen, das Gehörte mit einem Glas Wein Revue passieren zu lassen und mit den Musikern in lockerer Runde ins Gespräch zu kommen.  

. Die Konzertreihe steht unter der Schirmherrschaft von Carolin Klöckner, ehemalige württembergische und deutsche Weinkönigin.

Veranstaltungen

Die Konzerttermine
für die Saison 2021

Möchten Sie mehr erfahren?